Seit August ist Leben ins Dorf eingezogen. Wenn die ganze Rasselbande am Morgen wach wird heißt es zuerst „Frühstück für alle“. Die Mafiri-Mams Mery und Janeth putzen Zähne, helfen beim Anziehen, nehmen die Kids in den Arm, trösten, singen und tanzen und lernen bereits spielerisch mit Jesca, Aneth, Damian, Baraka und Agustino. Es ist schön zu sehen, wie sie ihre kleine Welt erforschen und jeden Tag ein bisschen mehr Vertrauen schöpfen.

Sie wollen unser Projekt unterstützen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder entscheiden Sie sich direkt für eine Spende.

Hanno Breitfuss: hanno.breitfuss@iplace.at

Udo Neyer: udo@crimpers.at

Spendemöglichkeiten